Nur Chili aus dem französischen Baskenland aus der Gegend um das Dorf Espelette darf sich „Piment d’Espelette“ nennen (piment ist französich für Chili und hat nichts mit Piment oder Nelkenpfeffer zu tun). Hier findet er das richtige Mikroklima, welches ihm seinen einzigartigen Geschmack verleiht. Es wird bereits seit dem 16. Jahrhundert angebaut, als die ersten Chili Pflanzen aus der neuen Welt nach Europa kamen.
Er schmeckt süss und fruchtig und erinnert an Paprika und Tomaten. Dabei ist er mässig scharf ohne zu brennen. Sein feines Aroma und seinen delikaten Geschmack erreicht kein anderer Chili. Suppen, Salate, Fleisch- und Eierspeisen erhalten eine einzigartige Note.
Piment d’Espelette hat um etwa 2000-2500 Scoville Schärfe.
Ein Tip: Piment d’Espelette sollte möglichst vor Luft und Licht geschützt werden, sonst verliert es sein feines Aroma und seine Farbe recht schnell. Es sollte auf die fertigen Speisen gestreut und nicht mitgekocht werden.

Herkunft: Frankreich

Piment d'Espelette

Stückpreis: 8,99 €
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,035 kg (256,86 € / 1,00 kg)
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Bestellmenge

Capsicum frutescens

Ähnliche Produkte

Chili ohne Saat, mild

Stückpreis: 2,79 €
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,04 kg (69,75 € / 1,00 kg)
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Bestellmenge

Capsicum annuum