Mönchspfeffer

Mönchspfeffer wurde in alten Zeiten anstelle von Pfeffer vor allem in Klöstern verwendet, denn man sagt ihm eine Dämpfung der Libido nach – daher der Name. Bei normaler Dosierung in der Küche sind solche Effekte aber nicht zu befürchten.
Er schmeckt herb, aromatisch und etwas scharf, insgesamt unaufdringlich und überdeckt den Eigengeschmack der Speisen nicht. Dies macht ihn interessant für Speisen mit eher zartem Aroma wie manche Fischsorten und Geflügel. Trotzdem wird er auch gerne für Wild genommen.

Herkunft: Albanien

Mönchspfeffer

Stückpreis: 2,59 €
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,03 kg (86,33 € / 1,00 kg)
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Bestellmenge

Vitax agnus-castus